Autor: KRISÚ

  • Eine Reflexion über “Der nackte Dschungel” und die Macht der Perspektive

    Eine Reflexion über “Der nackte Dschungel” und die Macht der Perspektive

    Als ich kürzlich den Film “Der nackte Dschungel” (original “The Naked Jungle”)aus dem Jahr 1954 sah, fiel mir seine Darstellung von Machtstrukturen und Kolonialismus auf. Der Film mit Charlton Heston und Eleanor Parker spielt im Amazonas-Regenwald und erzählt die Geschichte eines Plantagenbesitzers und seiner als Briefbestellung angeforderten Braut, die sich der Bedrohung durch eine riesige…

  • In eigener Sache: Neuer Telegram-Kanal für Beiträge aus Krisús Blog

    In eigener Sache: Neuer Telegram-Kanal für Beiträge aus Krisús Blog

    ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass Krisú jetzt einen eigenen Telegram-Kanal hat! Das bedeutet, dass ihr meine neuesten Blogbeiträge jetzt direkt auf Telegram lesen könnt. Ich habe diesen Schritt unternommen, um euch den Zugang zu meinen Inhalten noch einfacher zu machen. Jetzt könnt ihr meine Beiträge bequem auf euren mobilen Geräten verfolgen, indem…

  • Warum ich Twitter verlasse

    Warum ich Twitter verlasse

    Heute möchte ich meine Entscheidung mit euch teilen, (X) Twitter zu verlassen. Diese Plattform ist für mich nicht mehr attraktiv, und das aus mehreren Gründen. Ein Hauptgrund ist die zunehmende Präsenz rechtsradikaler Inhalte und die mangelnde Effektivität von Twitter, diese angemessen zu bekämpfen. Im Gegenteil. Seit Elon Musk Twitter übernommen hat, geht es steil bergab.…

  • Von Visionen zur Realität

    Von Visionen zur Realität

    In der Welt des Films gibt es ein Genre, das seit den 1950er Jahren die Fantasie der Zuschauer beflügelt hat und gleichzeitig oft erstaunlich präzise Vorhersagen über die Zukunft gemacht hat: Science-Fiction. Von den visionären Werken der Vergangenheit bis zu den bahnbrechenden Filmen der Gegenwart hat die Sci-Fi das Publikum auf eine Reise durch Raum…

  • Hallo Schönheit….